Aus Sponsoring wird Förderung

von Michael Prock
Illwerke VKW ist aus Vorarlbergs Sport- und Kulturszene nicht wegzudenken.  VN/Stiplovsek

Illwerke VKW ist aus Vorarlbergs Sport- und Kulturszene nicht wegzudenken.  VN/Stiplovsek

Auch heuer ersetzt das Land jenes Geld, das die VKW 2016 im Sport kürzte.

Bregenz Der Vorarlberger Stromerzeuger Illwerke VKW hatte am Donnerstag eine frohe Botschaft zu verkünden: Das Effizienzprogramm greift, die VKW konnte im Jahr 2017 den Gewinn vor Steuern um mehr als sechs Millionen auf 55 Millionen Euro steigern. VKW-Vorstand Christof Mennel (56) begründete dies un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.