„Wenn man will, kann man es schaffen“

von Martina Kuster
Mustafa Wafayi ist gerne Altenpfleger. „Das Schöne ist, dass man zu den Bewohnern eine Beziehung aufbauen kann.“  VN/Steurer

Mustafa Wafayi ist gerne Altenpfleger. „Das Schöne ist, dass man zu den Bewohnern eine Beziehung aufbauen kann.“  VN/Steurer

Heute ist Weltflüchtlingstag. Einem jungen Afghanen gelang es auf Anhieb, in Vorarlberg Fuß zu fassen.

Dornbirn. Mustafa Wafayi (23) hat sich in Vorarlberg ein Leben aufgebaut. Der Afghane besucht seit zwei Jahren die Schule für Sozialbetreuungsberufe in Bregenz, weil er Altenpfleger werden möchte. Vor drei Jahren heiratete er eine Landsfrau. „Ich habe Mina im Flüchtlingslager Traiskirchen kennengele

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.