Ausbau des Radverkehrs

Höchst Durch Investitionen in die Infrastruktur soll der Radverkehrsanteil im Land weiter gesteigert werden. Aktuell fließen ca. 100.000 Euro aus der Landeskasse in die Umsetzung eines 140.000-Euro-Projekts in Höchst, wo eine Umlegung der Landesradroute bei der Brücke Höchst–Lustenau entlang des Rhe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.