Neue Pumpe bringt neue Aufgabe für Göfner Wehr

Göfis In den Jahren 1999, 2001 sowie 2005 wurde die Gemeinde Göfis von Hochwasser­ereignissen schwer getroffen. Nun wird die Gemeinde zum offiziellen Hochwasserstützpunkt des Bezirks Feldkirch und wird sich damit auch im ganzen Land im Unglücksfall an der Hilfe beteiligen. Durch Mittel aus dem Katas

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.