Im Walgau wird die Grünzone kräftig angeknabbert

Nenzing beantragt Umwidmung von 77.000 Quadratmetern für Liebherr und Hydro.

Nenzing, Bregenz Stillstand gilt vor allem in der Wirtschaft als Rückschritt. Und in Zeiten wie diesen, wo die Märkte regelrecht boomen, sind Investitionen und der Ausbau bei Unternehmen naturgemäß eine gefragte Sache. So auch in der Marktgemeinde Nenzing. Dort hat die Agrargemeinschaft als Grundbes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.