„Drive2 help“ und viel, viel mehr

Großen Einsatz für die gute Sache zeigten auch die Getzner-Mitarbeiter. Sie überreichten Marlies Müller (Mitte) einen Scheck über 4100 Euro. Lerch

Großen Einsatz für die gute Sache zeigten auch die Getzner-Mitarbeiter. Sie überreichten Marlies Müller (Mitte) einen Scheck über 4100 Euro. Lerch

Das grandiose Engagement zahlreicher Vorarlberger für „Ma hilft“ kennt keine Saisonpausen mehr.

Schwarzach Bald ist es wieder so weit. Zum bereits sechsten Mal geht die Charity Oldtimerfahrt zugunsten von „Ma hilft“ über die Bühne. „Drive2help“ nennt sich das nostalgische Unterfangen, das von Hanspeter Schuler (61) und seiner Gattin Beate (57) mit Unterstützung mehrerer freiwilliger Helfer org

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.