Wenn aus dem Sachwalter der Erwachsenenvertreter wird

Neues Gesetz soll mehr Selbstbestimmung für Betroffene bringen.

Bregenz Zu früh, zu unbegründet, zu umfassend, zu wenig Unterstützung, zu knappes Taschengeld: In den vergangenen zehn Jahren hatten die Beschwerden rund um Sachwalterschaften zugenommen, wie Volksanwältin Getrude Brinek am Montag bei einer Pressekonferenz in Bregenz berichtete. Ab 1. Juli soll sich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.