Die Beihilfe stagniert

von Michael Prock

Rund 10.000 Haushalte erhalten Wohnbeihilfe. Das ist schon seit Jahren so.

Bregenz Dass es auf Vorarlbergs Wohnungsmarkt eng geworden ist, gilt längst als anerkanntes Faktum. Wohnraum ist begehrt, das Angebot knapp, die Preise steigen. Eines jener Hilfsmittel, das den Vorarlbergern bei der Miete unter die Arme greift, ist die Wohnbeihilfe. Wenn das Obdach teurer wird, stei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.