Vorarlberger, über die man spricht. Sebastian Rangger (28)

Weben am Computer

Rangger ist die Schnittstelle zwischen dem Programmierer und dem Design. privat

Rangger ist die Schnittstelle zwischen dem Programmierer und dem Design. privat

Sebastian Rangger entwickelt mit Freunden ein Computerspiel.

Frastanz Bei der Arbeit von Sebastian Rangger steht das Weben im Mittelpunkt. Doch der 28-Jährige sitzt dabei nicht am Webstuhl, nein, sein Werkzeug ist der Computer. An diesem entwickelt Rangger gemeinsam mit seinen Kollegen Verena Demel, Klaus Fehlkührer und Michael Huber ein Computerspiel, in dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.