„Haben alles getan, was wir konnten“

LH Markus Wallner hofft auf Rhesi-Okay von Koblach.

Bregenz „Projektleiter Mähr hat sich sehr bemüht, alle Fragen so gut wie nur möglich zu beantworten. Auch das Land steht bei Unklarheiten stets als Auskunftsgeber bereit. Wir haben getan, was wir konnten und hoffen, dass das in Koblach auch so gesehen wird.“ Landeshauptmann Markus Wallner (50) will

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.