Gespräche nehmen Fahrt auf

von Michael Gasser
Das Land Vorarlberg wurde gestern im Verkehrsministerium mit umfangreichen Infrastrukturforderungen – darunter mehrere Bahnprojekte – vorstellig. vn/Steurer

Das Land Vorarlberg wurde gestern im Verkehrsministerium mit umfangreichen Infrastrukturforderungen – darunter mehrere Bahnprojekte – vorstellig. vn/Steurer

Forderungskatalog an Verkehrsministerium: Rückenwind für Infrastrukturprojekte.

Wien Lange hatte das offizielle Vorarlberg auf einen Termin im Verkehrsministerium warten müssen. Ein freundliches Gespräch sei es schließlich gewesen, sagte Mobilitätslandesrat Johannes Rauch (59, Grüne) gestern. „Inhaltlich sehr konstruktiv“, attestierte Karlheinz Rüdisser (63, ÖVP), innerhalb der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.