Forschungspreise für Inklusion vergeben

Bludenz, Graz Für herausragende Masterarbeiten und Dissertationen zum Thema Inklusion hat die Lebenshilfe Graz und Umgebung-Voitsberg erstmals Forschungspreise vergeben. Je 1000 Euro für ihre Leistungen bekamen Manuel Juric, Ute Hörtenhuber und Mona Maryam Pehlivan sowie Lisa Paleczek. Mona Maryam P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.