Mobbing an Schulen wird der Kampf angesagt

Bregenz Der Kampf gegen Mobbing an Vorarlbergs Schulen wird intensiviert. Das Koordinationsbüro für Offene Jugendarbeit (Koje) erhält heuer insgesamt 85.000 Euro aus Mitteln des Sozialfonds für Projekte zur Mobbingprävention. In Kooperation mit der Zentralen Mobbingkoordinationsstelle im Pflichtschu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.