Kommentar

Peter Bußjäger

Erklärung von Bregenz

Die Bundesregierung will den Vorsitz Österreichs im Rat der EU zum Anlass nehmen, eine große Subsidiaritätskonferenz abzuhalten. Das hochrangige Treffen soll in Bregenz stattfinden und in eine „Erklärung von Bregenz“ münden. Das ist eine nette Geste gegenüber Vorarlberg, das ja in Österreich als Ban

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.