VN-Sommergespräch. Martin H. Staudinger (39), designierter SPÖ-Landesvorsitzender, über die schwarze AK, slowakische Pflegerinnen und Michael Ritsch

„Ich dachte, Gorbach baut die S 18 . . .“

„. . . aber Nein!“ Der designierte SPÖ-Chef Martin Staudinger spricht sich im Sommergespräch mit Gerold Riedmann und Michael Prock vehement für den Bau der Riedstraße aus.

Landtagswahlergebnisse der SPÖ seit 1994: 16,24 Prozent, 12,99 Prozent, 16,87 Prozent, 10,02 Prozent, 8,77 Prozent. Martin Staudinger soll den Trend umkehren. Im September wird er offiziell zum neuen Parteivorsitzenden der Vorarlberger SPÖ gewählt. Weshalb er auserwählt wurde und wie er das schaffen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.