Kommentar

Harald Walser

Kranke Ideen!

Am letzten Donnerstag wurden in der Wiener Leopoldstadt drei Juden gewalttätig attackiert. Ein Beispiel für eine ganze Reihe antisemitischer Vorfälle in Österreich in den letzten Wochen. Bundeskanzler Sebastian Kurz gab sich staatsmännisch: „Wir tun als Bundesregierung alles, damit jüdisches Leben i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.