Greti Schmid steht der Stiftung Maria Ebene vor

Die ehemalige Landesrätin Greti Schmid pflegt den Unruhestand. vol.at

Die ehemalige Landesrätin Greti Schmid pflegt den Unruhestand. vol.at

Frastanz Neue Aufgabe für die ehemalige Landesrätin Greti Schmid (64): Sie übernimmt den Vorsitz im Vorstand der Stiftung Maria Ebene und folgt damit Walter Stefani nach, der im Juni aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist. Der Vorstand der Stiftung ist für die Gesamtleitung sowie die Geschä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.