Dornbirner Kulturhaus soll bezahlbar bleiben

Stadt will moderate Mietgebühren beibehalten. Restaurantbetrieb nicht rentabel.

Dornbirn Der durchaus kritische Bericht des Rechnungshofs über die Gebarung des Kulturhauses wird in Dornbirn ernst genommen. Verbesserungen sollen Schritt für Schritt vorgenommen werden, versprechen die Stadtpolitiker. Dass ein kostendeckender Betrieb möglich ist, scheint allerdings unrealistisch.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.