Europaschutzgebiete hautnah erleben

dornbirn Unter der Marke „Naturvielfalt Vorarlberg“ bietet die inatura in Kooperation mit dem Land Exkursionen unter fachlicher Anleitung an. Im Fokus stehen die Europaschutzgebiete. Am Samstag, 28. Juli 2018, geht es zum Gottesackerplateau am Ifen. Exkursionsleiter sind Martin Bösch und Karl Kessle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.