Herum gemosert Fundstücke von Moritz Moser

Die große Hitze

Vorarlberg stöhnt unter einer ungewöhnlich lang anhaltenden Trockenphase. Auch wenn solche Wetterextreme im Zuge des Klimawandels häufiger vorkommen, gab es sie auch schon früher. Im Juli 1911 brach etwa eine wochenlange Hitzewelle über Vorarlberg herein, „so daß die Bewohner mancher Orte eine Stund

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.