„Fakten müssen auf den Tisch“

von Tony Walser

Gemeinde Nenzing steigt bei drittem Projekt in Sachen Grünzone auf die Bremse.

Nenzing, Bregenz Die Walgaugemeinde Nenzing spielt derzeit quasi die Hauptrolle in Sachen Anknabbern der Landesgrünzone. Wie in den VN berichtet, hat die Kommune mit großer Mehrheit einen Antrag auf Umwidmung von rund 77.000 Quadratmeter aus der Landesgrünzone beschlossen. Damit soll den Unternehmen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.