Kommentar

Wolfgang Burtscher

Trittbrettfahrer

Was tut ein EU-Parlamentarier, gleichzeitig FPÖ-Generalsekretär, ein Jahr vor der EU-Wahl, um möglichst große Aufmerksamkeit bei der eigenen Klientel zu erregen? Er pinkelt „in einer unflätigen Art“ (Alexander Van der Bellen) den EU-Kommissionspräsidenten an und wirft ihm Trunkenheit vor. Auch die m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.