Erfolgreiche Rekordjagd

Während sich die größeren Kinder mit Feuereifer am Bau der Sandburg beteiligten, frönten die Kleinen dem Spiel. 

Während sich die größeren Kinder mit Feuereifer am Bau der Sandburg beteiligten, frönten die Kleinen dem Spiel. 

Jetzt steht in Andelsbuch die größte Sandburg.

Andelsbuch „Rekord geglückt!“, durfte am Samstag eine in der Sommerhitze unermüdlich schuftende Schar von Vätern und Kindern jubeln. Grund: Sie hatten es geschafft, die größte Sandburg Vorarlbergs zu bauen. Stolze 15,19 Meter ragt sie auf dem Areal des Kieswerks Andelsbuch in den unendlich blauen So

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.