Großes Aufräumen nach dem Openair

Das Szene-Openair in Lustenau ist trocken zu Ende gegangen. Dennoch gab es für den Aufräumtrupp am Sonntagnachmittag genug zu tun. 30 Leute von der Jugendwerkstätte Dornbirn waren im Einsatz, um den Müll zu beseitigen. Stichwort 30: Zum Jubiläumsfestival im kommenden Jahr haben sich bereits Otto Waa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.