„Wenn wir nichts tun, wird’s katastrophal“

Auch der Wasserstand des Sees geht zurück.  VN/Steurer

Auch der Wasserstand des Sees geht zurück.  VN/Steurer

Experte Karl Schellmann verweist aber auch auf die Möglichkeiten, das Klima zu retten.

Wien, Bregenz Es ist die alte Geschichte von der guten und der schlechten Nachricht, die der langjährige Klimaexperte des World Wildlife Fund (WWF), Karl Schellmann (57), auf Lager hat. Die schlechte Nachricht: „Wenn wir jetzt nichts gegen den Klimawandel tun, wird es für uns alle katastrophal.“ Sei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.