Grundstücks-Causa zieht sich

Neos hoffen, mit Anfrage an den Justizminister das Verfahren zu beschleunigen.

Hard Ein Grundstücksdeal in Hard, bei dem ein Lokalpolitiker mit Hilfe eines Anwalts und Landtagsabgeordneten um nur 50.000 Euro zu einem 1600 Quadratmeter großen Grundstück in Bestlage kam, hatte Anfang Oktober des Vorjahres mächtig Staub aufgewirbelt. Ein Gericht hatte den Deal in erster Instanz f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.