FPÖ sorgt sich um die Gleichstellung von Frau und Mann

Bregenz Schon 2008 entwarf die Landesregierung zusammen mit diversen Organisationen einen Plan, wie die Gleichstellung von Frauen und Männern verbessert werden soll. Dieser sogenannte Aktionsplan 2009 bis 2013 wurde verlängert und mündete im Plan 2014 bis 2018. Vier Handlungsfelder wurden ausgemacht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.