Junger Pate für Sika-Tier Angela

Marius Möschel benannte sein Patentier „Angela“ nach seiner Mutter.  Wildpark

Marius Möschel benannte sein Patentier „Angela“ nach seiner Mutter.  Wildpark

feldkirch Marius Möschel ist acht Jahre und möchte Tierarzt werden. Er wurde zum zweitjüngsten Paten im Wildpark. Marius übernahm die Patenschaft für ein Sika-Tier, das er Angela nannte. „So heißt meine Mama. Und sie hat überhaupt nicht dagegen protestiert, dass ich den Namen für ein Tier im Wildpar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.