Hochwasserschutz als Gebot der Stunde

Die Landesbrücke über die Alvier muss im Zuge des Hochwasserschutzprojekts durch einen Neubau ersetzt werden.  VN/JS

Die Landesbrücke über die Alvier muss im Zuge des Hochwasserschutzprojekts durch einen Neubau ersetzt werden.  VN/JS

In Bürs werden im kommenden Jahr über vier Millionen Euro in Schutzmaßnahmen investiert.

Bürs „Wir haben bisher großes Glück gehabt. In den Hochwasserjahren 1999 und 2005 stand der Alvierbach jeweils knapp davor überzulaufen“, sagt der Bürser Bürgermeister Georg Bucher (56). Auf Glück allein will man sich in Bürs in Zukunft aber nicht mehr verlassen. Unter Federführung des als Folge des

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.