„Gegen Wölfe können wir nichts machen“

von Klaus Hämmerle
Die Zahl der Wölfe nimmt gerade in Zentraleuropa stetig zu.  dpa

Die Zahl der Wölfe nimmt gerade in Zentraleuropa stetig zu.  dpa

Schafzüchter Alois Rinderer (65) gibt sich illusionslos.

Schwarzach Alle haben es erwartet, und doch sind alle jetzt irritiert: Der Riss von drei Schafen auf der Alpe Lad ob Hittisau hat die Wolfsgefahr für Nutztiere in freiem Gelände zurück ins Bewusstsein gebracht. Alois Rinderer, seit Februar dieses Jahres Obmann des Vorarlberger Schafzuchtverbandes, g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.