VN-Schulserie (2/12). Eine Lehrerin geht ihr letztes Dienstjahr an

Aus Jobliebe Ruhestand verschoben

Ulrike Bösch freut sich, dass sie ihren Pensionsantritt hinausschieben konnte und noch ein Jahr länger Schuldirektorin sein darf.  VN

Ulrike Bösch freut sich, dass sie ihren Pensionsantritt hinausschieben konnte und noch ein Jahr länger Schuldirektorin sein darf.  VN

Ulrike Bösch drückte als Lehrerin und Direktorin dem Sonderpädagogischen Zentrum Lustenau ihren Stempel auf.

Lustenau Das neue Schuljahr steht vor der Tür. Ulrike Bösch (61) hätte am Ende des alten Schuljahres in Pension gehen können. Doch die Direktorin des Sonderpädagogischen Zentrums (SPZ) Lustenau ist nicht schulmüde. „Ich fühle mich noch nicht reif für die Pension. Deshalb habe ich um ein Jahr verläng

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.