Hitzesommer sind Gift für die Gletscher

Laut Experte muss großer Rückgang befürchtet werden.

Thüringerberg Dass die Gletscher in den österreichischen Alpen schwinden, ist längst kein Geheimnis mehr und offensichtlich. Beängstigend ist das Tempo, mit dem das ewige Eis seine Endlichkeit einräumen muss. Ein Sommer wie dieser, mit monatelanger Hitze, ist in der Tat Gift für die heimischen Glets

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.