Gaschurner Gemeindeoberhaupt im Visier der Staatsanwaltschaft

von Tony Walser
„Hätte die Gremien befassen müssen“: Gemeindechef Martin Netzer.  VN

„Hätte die Gremien befassen müssen“: Gemeindechef Martin Netzer.  VN

Land lässt Finanzgeschäfte der Kommune auf strafrechtliche Relevanz prüfen.

Gaschurn, Bregenz Gemeindechefs können manchmal rasch ins Visier der Behörden geraten. Jüngstes Beispiel dafür ist Martin Netzer (48, VP), der seit Mai 2005 das Amt des Bürgermeisters in Gaschurn und der dazugehörigen Parzelle Partenen bekleidet. Netzer gilt in der Talschaft als streitbarer und umtr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.