Vorarlberger Hilfe für Flutopfer in Südindien

Viele Menschen haben durch die Flutkatastrophe praktisch alles verloren.  AP

Viele Menschen haben durch die Flutkatastrophe praktisch alles verloren.  AP

Caritas betreut vor Ort an die 43.000 Menschen. Bischof ruft zur Unterstützung auf.

Feldkirch Die alljährlichen Hochwasser, die der Monsun mit sich bringt, sind in Südindien etwas ganz Normales und prägen das Leben der Menschen seit Jahrhunderten. Aber dieses Jahr war alles anders: Der Regen hörte einfach nicht mehr auf. 30 Prozent mehr Niederschlag als gewöhnlich sorgten dafür, da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.