Vorarlberger, über die man spricht. Martin Schwall (51)

Mit dem sein, was da ist

Mit Achtsamkeit den Herausforderungen des Lebens begegnen.

Dalaas Martin Schwall meditiert täglich eine Stunde. „Achtsamkeit hilft mir, zur Ruhe zu kommen, mich mit mir zu verbinden, gelassener zu sein und mit den Herausforderungen des Lebens besser umzugehen“, zählt der 51-Jährige die Gründe für sein Tun auf.

Über einen Freund, der Yoga und Autogenes Traini

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.