FP will mehr Security in Spitälern

Antrag für maßgeschneidertes Sicherheitskonzept als Landtagsthema.

Bregenz In Vorarlbergs Spitälern komme es vermehrt zu gewaltsamen Übergriffen auf Mitarbeiter. Dies hätten die Freiheitlichen in einer Anfrage aufgedeckt, sagt Parteichef Christof Bitschi (27). So kam es laut Gesundheitslandesrat Christian Bernhard (54, VP) in den Spitälern Bregenz und Feldkirch im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.