Grüne fordern Konsequenzen beim Feinstaub

Bregenz Eine weltweite Studie mit Vorarlberger Beteiligung, die in der Fachzeitschrift PNAS veröffentlicht wurde, brachte alarmierende Zahlen. Die Forscher um Mieczyslaw Szyszkowicz von der kanadischen Gesundheitsbehörde haben darin die Feinstaubwerte aus 16 Weltregionen mit den jeweiligen Sterberat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.