Kommentar

Fritz Amann

ÖGB-Boss auf den Spuren von Trump

Mit Blick auf die Herbstlohnrunde hat sich ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian die Rhetorik beim weltpolitischen Enfant Terrible Donald Trump abgekupfert. Da fallen keine „kämpferischen Töne“, sondern infame Gehässigkeiten von Gewerkschaftern im Nadelstreifanzug gegenüber jenen Menschen, die es in ihrem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.