Lauf über die Berge

Larissa Gabriel hatte allen Grund zum Jubeln. Sie blieb auch diesmal unangefochten.

Larissa Gabriel hatte allen Grund zum Jubeln. Sie blieb auch diesmal unangefochten.

Frauen-Berg-Gaudi lockte 500 Teilnehmerinnen nach Gargellen.

Gargellen Mit einem Favoritensieg endete die zweite Auflage der Frauen-Berg-Gaudi in Gargellen. Larissa Gabriel (28) aus Nenzing bewältigte die Strecke vom Schafberg über das Gafierjoch in 1:09:38,5 Stunden und sorgte damit für eine erfolgreiche Titelverteidigung. Ihr auf den Fersen war die Schweize

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.