Harder Festgelände wird zum Mittelalterdorf

von Redaktion

Das Gaukler- und Zaubererduo "Du und Ich" ist eine der Attraktionen auf dem Mittelaltermarkt, der von Freitag bis Sonntag in Hard veranstaltet wird.  rusch

hard Ritter der SHS Herolde messen sich im historischen Schwertkampf. Das Gauklerduo „Du und Ich“ verzaubert kleine wie große Besucher. Die Fatima Hexen düsen mit Turbobesen durch das Dorf und verdrehen mit ihren Bauchtanzkünsten den Männern den Kopf. Märchenonkel Bertram, der Wanderer, schlägt sein Lager auf und erzählt neue alte Geschichten. Der Scharfrichter von Konstanz präsentiert seine Foltergeräte und erklärt detailliert, wie man diese einst benutzt hat. Zu später Stunde spucken Taranis und Zachin Feuer und erleuchten damit den Himmel über dem See. Handwerker, etwa Korbflechter, Schmiede, Scherenschleifer und Lederer, stellen ihre Arbeit vor. Die Vorarlberger Musikgruppe Gaukely, die Mittelalterband „Oropher des Teufels Brut“ und das Duo Obscurum sorgen dafür, dass aus alten Instrumenten alte Melodien erklingen.

Das und viel mehr gibt es am kommenden Wochenende, wenn das Harder Festgelände zum Mittelaltermarkt und somit um Jahrhunderte zurückversetzt wird. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt viel zu essen und zu trinken.

Mittelaltermarkt in Hard, 14. bis 16. Sept., Freitag, ab 15 Uhr, Samstag, Sonntag, ab 11 Uhr.

Artikel 16 von 26