Kommentar

Harald Walser

Rechter Rechtssprecher

Die rechtsextreme Burschenschaft „Silesia“ hielt im Bordell „Pour Platin“ am Wiener Gürtel eine Party ab. Elisabeth Keyl, damalige Chefsekretärin von Heinz-Christian Strache, wurde aus Sicht ihres Ehemanns Hubert etwas zu stark umschwärmt. Es kam zu einer Schlägerei, er wurde von der Security zusamm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.