Kommentar

Reinhard Haller

Dunkelfeld

Bei Berichten zur Häufigkeit und Entwicklung der Kriminalität, aktuell etwa über die Verbreitung rechtsextremer Straftaten oder sexuellen Missbrauch im kirchlichen Umfeld, wird stets auf das hohe Dunkelfeld verwiesen. Man meint damit jenen Teil der Kriminaltaten, der nie bekannt, nie angezeigt oder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.