Alberschwende will minimalenLiftbetrieb aufrechterhalten

Alberschwende Im Jänner dieses Jahres ist die Konzession für den Einer-Sessellift am Brüggelekopf bei Alberschwende ausgelaufen und vor wenigen Wochen wurde das geplante millionenschwere Projekt „alberschwende365“ gestoppt. Die VN berichteten. Jetzt versucht man in der Gemeinde, in den nächsten fünf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.