VN-Interview. Sozialexperte Martin Schenk (48) über die Folgen von Kinderarmut

„Es braucht einen Aufschrei“

Martin Schenk lobt Vorarlberg als sozialpolitisch immer fortschrittlich. diakonie

Martin Schenk lobt Vorarlberg als sozialpolitisch immer fortschrittlich. diakonie

Mitbegründer der Armutskonferenz warnt vor Kürzungen im Sozialbereich.

Dornbirn Rund 100.000 Kinder sind in Österreich von Armut betroffen. Schlechte Wohnverhältnisse, psychisch belastete oder arbeitslose Eltern belasten sie gesundheitlich und nehmen ihnen häufig die Chance auf eine gute Zukunft. Jetzt drohen weitere Kürzungen genau bei jenen Strukturen, die Kindern, w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.