Der kleine „Affe“ kann jetzt wieder hüpfen

Zum Abschluss gibt es auch noch ein Rezept für die Pflege zu Hause.

Zum Abschluss gibt es auch noch ein Rezept für die Pflege zu Hause.

Teddybär-Krankenhaus nimmt Kindern Angst vorm Spitalsaufenthalt.

Feldkirch Gedränge in der Aufnahme des Teddybär-Krankenhauses. Zahlreiche Kinder sind mit ihren Kuscheltieren ins Landeskrankenhaus Feldkirch gekommen. So auch Nora. Mit ihrem Affen „Affe“. Der hat Schmerzen im Bein, das wird bei der Aufnahme so protokolliert. Der anschließende Aufenthalt im Wartezi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.