Hilfestellung für die Jugendqualifikation

Bregenz Zur Fortführung zweier Jugendqualifizierungsprojekte fließen erneut rund 310.000 Euro aus der Landeskasse. 220.000 Euro gehen an die Maßnahme „Job House“, in die Verlängerung des Ausbildungsprogramms „Überbetriebliche Lehrausbildung“ werden 90.000 Euro investiert. „Job House“ richtet sich an

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.