Ess neue Bundesrätin

Martina Ess (38, VP) wurde von 28 der 36 Landtagsabgeordneten in den Bundesrat gewählt. Ess wird dort gemeinsam mit Magnus Brunner (46, VP) und Christoph Längle (38, FP) das Land vertreten. Zur Stellvertreterin von Ess wurde mit 30 Stimmen Heike Eder (30, VP) gewählt. LH Markus Wallner gratulierte E

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.