Ein Kreuz in Ehren

Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums der Diözese fand am Sonntag eine Bergmesse am Kreuzjoch auf 2261 Meter Höhe statt. Dabei wurde das neue Gipfelkreuz, das dem Gebetskreuz des seligen Carl Lampert nachempfunden ist, feierlich eingeweiht. Pfarrer Hans Tinkhauser und die Priester Georg Nigsch (Tschaggun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.