Keckeis zeigt Berchtold die kalte Schulter

von Tony Walser

AK-Direktor will nicht Feldkircher Stadtchef werden.

Feldkirch, Bregenz Eigentlich war das Ganze hinter den Kulissen seit Jänner 2018 beschlossene Sache. Rainer Keckeis (60, VP) sollte im Rahmen der Festlichkeiten rund um Feldkirch 800 das Erbe von Langzeitbürgermeister Wilfried Berchtold (64, VP) antreten. Doch erstens kommt es anders zweitens als ma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.