Weg von den Drogen und hin zu Gott

von Martina Kuster
„Jesus hat mich geheilt“, sagt René, der heroinabhängig war.  VN/kum

„Jesus hat mich geheilt“, sagt René, der heroinabhängig war.  VN/kum

René lebte gefährlich nahe am Abgrund. Als er zu Gott fand, schwor er dem Heroin ab.

Lustenau Sein Vater wollte nicht, dass er geboren wird. „Aber meine Mutter wehrte sich. Sie wollte mich nicht abtreiben.“ Zwischen René (heute 49) und seinem Vater entstand keine tiefe Beziehung. „Unser Verhältnis war gestört.“ Renés Mutter gab ihr Bestes. Aber sie war manisch-depressiv. „Sie hatte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.